Sommersport

Sommersport

Im Sesiatal gleicht der Sommer einem farbenfrohen Fest: Das strahlende Gelb der Sonne, das Grün der Wiesen und Bäume, die schillernden Regenbogenfarben der Berge, das Blau des Himmels, das Smaragdgrün des Wassers, und das Weiß der Gletscher und natürlich des Monte Rosa, des zweithöchsten Berg Europas, prägen dieses Bild.

Es ist dies eine zauberhafte Welt, die fast schon an Magie grenzt. Und es ist so einfach, in diese Welt einzutreten, dass es wie ein Traum erscheint.

Das Angebot an Trekking-Möglichkeiten wird hier wirklich allen Ansprüchen gerecht; es reicht von ruhigen Spaziergängen für Familien, die ein bisschen die Natur genießen möchten, bis hin zu anspruchsvollen Touren für Wanderexperten.
Der Monte Rosa ist auf der ganzen Welt als ausgezeichnete Bergsteiger-Schule bekannt, eine Sportdisziplin, die natürlich ein gutes Training  und unter Umständen auch die Unterstützung von Bergführern erfordert, aber wer träumt nicht davon, eine Nacht in der „Capanna Margherita", der höchstgelegenen Hütte Europas zu verbringen?

Das Sportklettern wird auf künstlichen Wänden als unentbehrliche Vorbereitung für das „Climbing", sowie auf eigens dazu ausgestatteten Felswänden ausgeübt, die im ganzen Tal vorzufinden sind und unterschiedliche Schwierigkeitsgrade aufweisen.

Außerdem können sich im Sesiatal alle in die Lüfte erheben, auch blutige Anfänger, denn es gibt Paragleitkurse unter fachkundiger Anleitung oder auch Tandemflüge mit Lehrern.

Auf zwei Rädern, also mit Mountain Bike und Trialausrüstung kann man sich auf verschiedene Touren in der freien Natur begeben oder auch die Gelegenheit nutzen, in den Kursen und „Ausfahrten", die von den örtlichen Schulen in allen Schwierigkeitsgraden und Variationen angeboten werden, neue Techniken zu erlernen oder seinen Fahrstil zu verfeinern.

Aber die meisten Möglichkeiten bietet der Fluss Sesia, der in seinen perfekt anmutenden Teilabschnitten, an denen sämtliche Flusssportarten wie z.B.Canyoning, Rafting, Hydrospeed, Kayak und Tubing ausgeübt werden,  immer wieder unendlich schöne Momente beschert  und auch leidenschaftliche Sportfischer können der Versuchung dieser abwechslungsreichen und klasklaren Gewässer sicherlich nicht widerstehen.