Serravalle – S. Bernardo di Bornate

Serravalle – S. Bernardo di Bornate

TypologieBergwandern

Start (m): 335

Ankunft (m): 629

Höhenunterschied (m): 294

Zeit benötigt: 1 Stunden

Schwierigkeiten: leicht

Wegweiser: n. 707

Ausflüge zu Fuß

Empfohlene Jahreszeit: von Frühling bis Herbst

Auf der Umgehungsstraße von Serravalle entlang der Mauer der Papierfabrik, wo der Bach Chezza die Staatsstraße überquert, nimmt man die Straße entlang Bachs. Man überquert die kleine Brücke und folgt dem Bach auf dem linken Ufer bis zu einem abgelegenen Haus. Auf einem Saumpfad geht man den Bergrücken hinauf, lässt einen kleinen Pass hinter sich, und den Berg entlang erreicht man die Alpe dal Seren. Nach einem kurzen ebenen Stück erreicht man eine Kreuzung, die zu einem kleinen Trinkbrunnen führt. Hier geht man den Weg bergauf und erreicht den kleinen Pass. Dann geht es auf der Schotterstraße weiter, nach der man rechts abbiegt, um eine Erhebung seitlich zu überqueren und den Kamm zu erreichen, auf dem das Oratorium S. Bernardo steht.