Scopello – Alpeggi alti di Pila

Wegstrecken

TypologieBergwandern

Start (m): 659

Ankunft (m):1323

Höhenunterschied (m): 664

Zeit benötigt: 2,50 Stunden

Schwierigkeiten: leicht

Wegweiser:n. 231 – 231a- 232 – 232a

Ausflüge zu Fuß

Empfohlene Jahreszeit: das ganze Jahr

Vom Ortsteil Rua biegt der Wanderweg Nr. 231 nach Grasso ab. Nach Erreichen des Bauernhofs Tapini geht man auf dem im Wald ansteigenden Wanderweg Nr. 231a weiter. Nach der Alpe Dasata geht es weiter bis zu den Weiden von Villabella. Von hier kann man entlang des nach Casarolo führenden Wanderweges Nr. 232 weiter wandern oder an Villabella und Mussoit vorbei nach Micciolo absteigen. Über den Wanderweg Nr. 232e kehr man von Micciolo nach Scopello zurück. Dabei kommt man am Weiler Ronco vorbei und erreicht die Via degli Alpini.