Sabbia – Alpe Laghetto

Sabbia – Alpe Laghetto

TypologieBergwandern

Start (m): 1175

Ankunft (m): 2239

Höhenunterschied (m): 1064

Zeit benötigt:3,15 Stunden

Schwierigkeiten:Durchschnitt

Wegweiser: n. 561

Ausflüge zu Fuß

Empfohlene Jahreszeit: von Frühling bis Herbst

Man folgt der Straße, die vor der Ortschaft Sabbia rechts abbiegend an den Ortschaften Massera und Salaro vorbei führt, bis sie die Brücke über den Bach Sabbiola erreicht. Hier stellt man das Auto ab und geht zu Fuß bis zum Ortsteil Montata weiter. Jetzt geht man auf der linken Seite entlang des steilen Wegs weiter, der durch einen Wald zur Alpe Corti führt. Man geht die Wiesen entlang, auf der man über mehrere Kehren die Almen Colmetto di Cevia und Alpe Campo erreicht. Hier nimmt man den Weg, der den steilen Bergrücken oberhalb der Häuser hinaufsteigt. Nach ungefähr 45 Minuten erreicht man die Alpe Laghetto.