Riva Valdobbia - Cima Mutta

Wegstrecken

TypologieBergwandern

Start (m): 1355

Ankunft (m): 2135

Höhenunterschied (m): 780

Zeit benötigt: 2,30 Stunden

Schwierigkeiten: Durchschnitt

Wegweiser: n. 210

Ausflüge zu Fuß

Empfohlene Jahreszeit: von Frühling bis Herbst

Von Riva Valdobbia fährt man mit dem Auto die Straße ins Val Vogna hoch. Man parkt das Auto in Ca' di Janzo und biegt rechts in den Wanderweg Nr. 210 ein, der nach Norden ansteigt. In Kürze erreicht man die Alpe Selveglio auf einer Höhe von 1536 m. Man läuft weiter durch Wälder und über grasbedeckte Ebenen in Richtung Norden, erst an der 1715 m hohen Alpe Poesi, dann an der 1832 m hohen Alpe Le Piane vorbei. Hier wird der Weg weniger sichtbar und etwas steiler. Entlang des Weges auf einem Erdrutsch mit beachtlicher Steigung erreicht man den Gipfel.