Risotto al Maccagno con salsa Bramaterra

Risotto al Maccagno con salsa Bramaterra

TypologieERSTER GANG

Empfohlene Reissorten: Baldo, Carnaroli, Arborio, Nuovo Maratelli, S. Andrea

Zutaten für 4 Personen: 300 g Reis; 300 g Maccagno; 1 Zwiebel; 1 Liter Gemüsebrühe; ½ Glas Bramaterra; 60 g Butter, Öl; Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereiten: die gehackte Zwiebel in Butter oder Öl anbraten, dann den Reis dazugeben, rösten und mit Bramterra ablöschen. Dem Wein verdampfen lassen und dann dem Reis zum Kochen bringen, indem Sie die Gemüsebrühe zugießen. Kurz bevor er fertig gekocht ist, den Reis mit dem in Würfel geschnittenen toma Maccagno vermischen und die Bramaterra-Sauce dazufügen.

Zubereitung der Bramaterra-Sauce: Etwas Sellerie, Karotten und Zwiebel in wenig Öl anbraten. Mit ¼ Bramaterra aufgießen, verdampfen lassen, einen Schöpfer Brühe dazugießen und alles einreduzieren. Danach die Sauce passieren und mit einem nussgroßen Stück Butter binden.