Sondernaturshutzgebiet des Sacro Monte in Varallo

Sondernaturshutzgebiet des Sacro Monte in Varallo

Die Bezeichnung „Sondernaturschutzgebiet" hebt die Tatsache hervor, dass die Parkverwaltung sich neben den herkömmlichen Natur- und Umweltschutzaufgaben auch um die Verwaltung und die Erschließung von großen Kunstschätzen, wie den Sacro Monte kümmert: Dabei schlagen Architektur, Malerei, Skulpturen und Kunsthandwerk von hohem Niveau eine wichtige Brücke zwischen den Bereichen Natur und Architektur.

Obwohl dieses Gebiet vom Menschen grundlegend verändert wurde, hat der Waldbestand langsam wieder zugenommen und darüber hinaus hat auch die Pflanzenwelt Zuwachs bekommen – nicht weniger als 421 Pflanzenarten wurden hier entdeckt. Innerhalb des „heiligen Zauns" hat die natürliche Umwelt, die hier sehr deutlich die Handschrift des Menschen trägt, das Aussehen eines Renaissancegartens: Auffallend dabei sind ein Buchenstrauch in Form einer Orgelpfeife neben anderen jahrhundertealten Exemplaren anderer Arten wie Buchsbaum, Eibe und Feldulme.


NomeIndirizzoTelefonoEmailSito web
RISERVA NATURALE SPECIALE DEL SACRO MONTE DI VARALLOSede del Parco: Piazzale della Basilica – Casa Valgrana, Loc. Sacro Monte - 13019 Varallo (VC)+39.0163.53938info.varallo@sacri-monti.comwww.sacromonte-varallo.com