Rima – Ringwanderung über die Almen

Rima – Ringwanderung über die Almen

 

Anfangshöhe: 1411m

Endhöhe: 1943m

Höhenunterschied: 532m

Ausrichtung: Südosten

Ausgangsort: Rima San Giuseppe

Anstiegszeit: 2,00 Stunden

Wegmarkierung: Nr. 292/292a/291

 

 

Es ist eine einfache Strecke, die über die herrlichen Almen des Talkessels von Rima führt. Vom Ort aus geht man zum orographisch rechten Ufer des Baches Sermenza, um dann den Anstieg zur oberen Alpe Lanciole in Angriff zu nehmen. Von hier aus folgt man dem Weg Nr. 292, der an der Grenze des Parks entlangführt, und erreicht die Alpe Lavazei. Man geht auf gleicher Höhe weiter, überquert dabei Weiden und erreicht nach wenigen Minuten die Markierung für den Weg Nr. 292 folgend die Alpe Brusiccia. Der Ortskern dieser Alm ist einer der ältesten. Dies kann man der Jahreszahl entnehmen, die in einem Stein am ersten gebauten Gebäude eingeritzt ist. Von der Alpe Brusiccia kehrt man über den bequemen Saumpfad Nr. 291 zum Ausgangsort zurück.