Pila - Villabella - Scopello

Pila - Villabella - Scopello

TypologieBergwandern

Start (m): 686

Ankunft (m): 1057

Höhenunterschied (m): 371

Zeit benötigt: 1 Stunden

Schwierigkeiten: leicth

Wegweiser:n. 232 - n. 232a -  n. 231a

Ausflüge zu Fuß

Empfohlene Jahreszeit: von Frühling bis Herbst

Der Saumpfad beginnt innerhalb der Ortschaft Pila, in der Nähe eines Brunnens. Im Anstieg kommt man an drei Kapellen vorbei und erreicht in kurzer Zeit den Ortsteil Micciolo. Diesen durchquert man, geht weiter durch einen Wald und in der Nähe einiger Weiden erreicht man die Wegkreuzung mit dem Weg 232a, der nach Villabella führt. Hier geht der Weg 231a ab, der nach Scopello hinabführt und in der Via degli Alpini heraus kommt. Für den Rückweg nimmt man den Fußweg entlang der Staatsstraße.