Mollia – Alpe Ortigosa

Mollia – Alpe Ortigosa

TypologieBergwandern

Start (m): 960

Ankunft (m): 1307

Höhenunterschied (m): 347

Zeit benötigt: 1,15 Stunden

Schwierigkeiten:Durchschnitt-lecht

Wegweiser:n. 282a

Ausflüge zu Fuß

Empfohlene Jahreszeit: von Frühling bis Herbst

Auf der Asphaltstraße, die die Ortsteile Grampa und Piana Fontana verbindet, rechts den Wanderweg 282 nehmen, der mit den entsprechenden Schildern gut gekennzeichnet ist. Der Weg führt im Wald bergauf, lässt die Abzweigung 284a, die den Bach überquert, rechts liegen und geht auf dem steilen Weg weiter bis zur "Scala Granda", ein beeindruckendes eine Felswand überragendes Trockenmauerwerk. Man kommt dann am Ende der Wiese heraus und erreicht die darüber liegende Ortigosa-Alm, wo sich der Wanderweg 283 befindet, den man hinabgehen kann, um den Ring zu schließen.