Livorno Ferraris – Volkskundemuseum "Ferraris"

Museen

ZonaVercellese

Galileo Ferraris war eine Persönlichkeit ersten Ranges in der Welt der internationalen Wissenschaft, dem seine Geburtsstadt - Livorno Ferraris - mit der Eröffnung eines Sakralmuseums am 4. Juli 1931 eine besondere Ehre erweisen wollte.

Ursprünglich war es entstanden, um Dokumente und Gegenstände in Zusammenhang mit dem Leben des großen Wissenschafters und seines Bruder Adam, Arzt, auszustellen und wurde dann im Jahre 1997 erweitert. Zu der bereits großen biographischen Abteilung kam ein permanenter Ort der Studien und Projekte mit einem didaktischen und populärwissenschaftlichen Labor über Elektrotechnik.

Im selben Gebäude sind das historische Archiv und die Stadtbibliothek untergebracht: So entstand ein kompletter und leicht zugänglicher Ort der Kultur.

NomeIndirizzoTelefonoEmailSito web
MUSEO CIVICO FERRARISPiazza Ferraris, 1 - Livorno Ferraris+39.0161.421229biblioteca@comune.livornoferraris.vc.itwww.comune.livornoferraris.vc.it/index.php/museo-civico-ferraris.html