La Via dell'Oro

La Via dell'Oro


Rimella / Alpe Baranca

Start(m): 1100

Ankunft(m): 1600

Steigung (m): 970

Gefälle (m): 660

Zeit benötigt: 4.30 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Ausflüge zu Fuß

Empfohlene Jahreszeit: von Frühling bis Herbst

Etappen: Rifugio Alpe Baranca

Etappe der Via dell’Oro (Goldstraße), durch die Provinzen Novara, Vercelli und Verbano Cusio Ossola von Novara nach Macugnaga. Die Etappe von Rimella zur Alpe Baranca folgt den GTA-Zeichen und dem Walser-Höhenweg; von Rimella geht es talwärts nach Westen, um dann zur Alpe Res wieder anzusteigen.Von hier aus geht man ein langes Stück abwärts Richtung Fobello, wo man dann in Richtung des Ortsteils Santa Maria di Fobello weitergeht, um auf einem Saumweg bis zur Alpe Baranca weiterzuwandern.


Alpe Baranca / Carcoforo

Start(m): 1600

Ankunft(m): 1304