Gemeinden des Gebiets

Sali Vercellese

Der Ursprung des Namens dieser Gemeinde findet sich im langobardischen Wort „sala", das ein Herrschaftshaus auf dem Land mit angeschlossenen ländlichen Bauten bezeichnete.

Vom aus dem 15. Jahrhundert stammenden Castello ist nur der viereckige Grundriss erhalten geblieben, denn im vergangenen Jahrhundert wurden Restaurierungen am gesamten Gebäude durchgeführt. Es ist von einem Graben und von drei Türmen mit ebenso vielen Eingängen umgeben; wahrscheinlich hat auch dieses Castello seit jeher schon zur Aufbewahrung von Agrarprodukten und nicht als militärische Festung gedient.

Noch heute ist das Castello ein landwirtschaftliches Gut, das aber leider von innen nicht besichtigt werden kann.


Torna alla lista dei comuni