Carcoforo - Cima del Tiglio

Wegstrecken

TypologieBergwandern

Start (m):1355

Ankunft (m):2135

Höhenunterschied (m): 780

Zeit benötigt: 2,5 Stunden

Schwierigkeiten: Durchschnitt

Wegweiser: n.112

Ausflüge zu Fuß

Empfohlene Jahreszeit: von Frühling bis Herbst

Von Carcoforo folgt man einem Forstweg bis zur Berghütte Baita delle Coste. Nach Überqueren des Wildbaches lässt man die Wanderwege Nr. 117 und 113 hinter sich und geht bis zur Alpe Selva Bruna weiter. Hier ändert das Terrain sein Gefälle und wird steiler. Man hält sich an der linken Uferseite des Baches Trasinera und steigt den steilen Hang hinauf. So erreicht man die Alpe Trasinera Brutta und etwas später die Alpe Trasinera Bella. Weiter nach Süden gelangt man zur Alpe Termo. Bergwärts der Alp verläuft der Weg nach Westen und dringt in eine schmale Senkung ein, auf der der Cima del Tiglio thront. An dessen Ende erreicht man nach Überwindung des steilen, grasbewachsenen Hanges den Colle del Termo.