Capuneit

TypologieZWEITER GANG

Zutaten: Rhabarber-Blätter oder ersatzweise Wirsingblätter. Für die Füllung werden normalerweise die Fleischreste der Mahlzeiten der Vortage verwendet (Braten, Siedfleisch, usw.) oder, falls Sie keine haben, auch fein zerhackte Mortadella oder Salami, gekochter Schinken und schon gekochtes Hackfleisch in unterschiedlichen Portionen. Diese zu Salbei, Rosmarin, in Milch eingeweichtem altem Brot, Salz, Pfeffer, Ei, geriebener Grana-Käse und fein gehackte Zwiebel hinzufügen.

 

Die Rhabarber- bzw. Wirsingblätter zum Aufweichen in kochend heißes Salzwasser geben. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Hierzu werden alle Zutaten miteinander vermischt. Dann die Füllung in die Blätter geben und diese zu Rouladen rollen. Besteht die Gefahr, dass diese aufreißen, sie mit Schnur umwickeln. Die Rouladen ungefähr 15 Minuten mit etwas Öl in einer teflonbeschichteten Pfanne anbraten.