Alagna – Bocchetta della Moanda – Rima San Giuseppe

Alagna – Bocchetta della Moanda – Rima San Giuseppe

TypologieBergwandern

Start (m):1200

Ankunft (m):2422

Höhenunterschied (m): 1222

Höhenunterschied bergab (m): 1309

Zeit benötigt: 5 Stunden

Schwierigkeiten: Durchschnitt

Wegweiser: n. 209/320 (ex 9)

Ausflüge zu Fuß

Empfohlene Jahreszeit: von Frühling bis Herbst

Es beginnt in Alagna in der Örtlichkeit Ronco (1254 m): Der Wanderweg Nr. 209 führt erst den Fluss Sesia entlang, verläuft dann durch einen Laubwald, und bietet an vielen offenen Stellen einen herrlichen Ausblick. In ungefähr 1.h 30 erreicht man die Alpe Campo (1923 m) mit ihrem sehr schönen, künstlich angelegten See.
Weiter über das Plateau in Richtung Gebirgskamm süd-westlich des Tagliaferro, sind einige Wasserläufe zu überqueren, dann geht die Route im Zickzackkurs weiter, bis nach rund 1h 30 Wanderung die Bocchetta della Moanda (2422m ) erreicht ist. Jetzt folgt ein einfacher Abstieg, der mit der Nr. 320 angezeigt ist, bei dem sich Wälder mit freiem Himmel abwechseln und nach einer Wanderung über mehrere Almen ist man in 1h 30 bis 2h in Rima San Giuseppe.